Chorgeschichte

 

Im Oktober 2009 wurde die Idee unserer ehemaligen Chorleiterin Anke Höing,
einen Chor zu gründen, in die Realität umgesetzt.
Da die meisten der damaligen Mitglieder aus dem Gesundheits- und Sozialwesen kamen,
wurde CANTUS VITALIS ( lat.: Singen, Vital) geboren.

Mit 7 Mitgliedern begannen die ersten Proben. Herzlich willkommen waren und sind alle,
die Freude und Spaß am Singen hatten und haben.
Schnell hat sich unser Chor in der Eberswalder Chorlandschaft etablieren können.

 

 

An zwei Chorwettbewerben -2012 in Spremberg und 2015 in Muldental bei Leipzig-
hatten wir erfolgreich teilgenommen.
Auch unser Auftritt bei "Guten Morgen Eberswalde" am 29. August 2015 war für uns ein Zeichen dafür,
dass sich die intensive Probenarbeit lohnt.
Durch diesen Auftritt, sowie die Wettbewerbe und unsere regelmäßigen Auftritte in
Eberswalde und Umgebung, hatten wir in den letzten Jahren einen kräftigen "Zulauf" bekommen,
so dass wir heute -2018- bereits 40 aktive Sängerinnen und Sänger zählen.

 

 

Seit 2013 ist unser Chor ein eingetragener Verein und gehört seit 2014 dem Sängerkreis Barnim an.
Anfang September 2014 feierte unser Chor sein fünfjähriges Bestehen mit einem Konzert im
neu eröffneten
Bürgerbildungszentrum an der Puschkinstraße in Eberswalde.
Geladenen Gästen und interessierten Zuhörern wurde mit diesem Jubiläumskonzert ein Querschnitt
aus dem reichhaltigen Repertoire unseres Chores geboten.

 

 

Unsere jährlichen Chor-Workshops machen wir inzwischen nicht mehr in Lichterfelde,
sondern in der Musikakademie Rheinsberg.

 

 

Da unsere ehemalige Chorleiterin Anke Höing 2016 nach Niedersachsen zog, war es notwendig die Stelle
der Chorleiterin neu auszuschreiben.

 

 

Aus den Bewerbungen wurde Ulrike Jahn ausgewählt, die unseren Chor seit November 2017 erfolgreich leitet.
Die Advents- und Weihnachtskonzerte des Jahres 2017 konnten unproblematisch realisiert werden.
Nach intensiver Probenarbeit erfolgten im Juni /Juli 2018 sechs Auftritte in Eberswalde und Umgebung.

 

 

Inzwischen bereiten wir uns auf unser 10-jähriges Bestehen im Oktober 2019 vor, das wir gemeinsam mit unserem
Publikum im Rahmen von Konzerten und einer Festveranstaltung feiern wollen.